published in 'PublicMe' on Juptr.io

0
0

tolerant sein


 

tolerant sollte jeder sein

es gehört zum guten Ton

doch es ist nicht immer leicht 

dem neuen ausländischen Nachbarn gegenüber tolerant zu sein

der Freundin die dir erklärt Bisexuell zu sein

und dir sagt sie wäre mal in dich verliebt gewesen

man selber hats nicht kapiert

wwwwuuusch  was macht man dann mit so einer Information

oder auch zum neuen Arbeitskollegen soll man geduldig, einfühlsam, tolerant sein

seinen Eltern, Geschwistern, Freunden gegenüber 

auch wenn man eben nicht einer Meinung ist 

man kann mit Leuten die auf ihrer Meinung beharren diskutieren

oder  versuchen eben deren Meinung stehen zu lassen 

und sie tolerieren

es ist schwierig mit dieser Toleranz

manchmal kann man dadurch seinen Horizont erweitern

geht man neugierig, nicht ängstlich 

auf seine neuen Kollegen, die Nachbarn, einer anderen Meinung zu

dann lernt man neue Leute, Kulturen,

einen anderen Blickwinkel kennen

oder die bisexuelle Freundin eben ein wenig besser

und manchmal toleriert man 

wenn man die andere Meinung weiß einfach

und lässt die andere Person so sein wie sie ist 

und man muss sie nicht belehren 

oder überzeugen, dass die eigene Meinung richtig ist

und man selber wird dadurch vielleicht auch

toleriert, akzeptiert, anerkannt

versuchen wir also 

auch wenn wir ängstlich, genervt, ungeduldig

in unserem Alltagstrott sind 

neues kennen zu lernen,

aus unserer Komfortzone gehen

so werden wir nie aufhören die Welt mit 

neuen, strahlenden Augen, 

die Welt bunter

einfach anders zu sehen

und wir werden auch anders wahrgenommen werden

so versuchen wir immer wieder

über unseren Schatten zu springen

reichen wir uns gegenseitig 

und uns selbst die Hand

eines dieser Möglichkeiten 

ist die Toleranz








Published in: