published in 'Encounters von Juptr' on Juptr.io

0
0

Deine perfekte Welt

Wenn du endlich findest, wonach du so lange gesucht hast. Akzeptanz. Das Gefühl, willkommen und verstanden zu sein.

 

Es ist seltsam.

Du hast dich damit schon abgefunden.

Du wusstest es schließlich dein ganzes Leben.

Dass du anders bist, irgendwie nicht reinpasst. Bis zu diesem Moment.

Nie hättest du es glauben können, dass so etwas möglich ist.

Als wärst du auf einer langen Reise gewesen, immer auf der Suche. Als würdest du endlich nach Hause kommen.

Ja, es ist vielleicht kein Zuhause. Aber es ist ein Ort, an dem die Leute sind wie du. An dem du nicht verrückt bist.

Es ist witzig. 

Du kennst diese Gänge in und auswendig. Du könntest sie im Schlaf laufen. Sie sind dir vertrauter, als jede Wohnung, in der du gelebt hast. 

Du weißt genau, du kannst durch diese Gänge laufen, ob laut singend oder leise schluchzend, du wirst nicht angestarrt, so wie in den Schulkorridoren damals. Obwohl du dir die größte Mühe gegeben hast, dort unsichtbar zu werden, mit den Wänden zu verschmelzen.

Hier kannst du durchatmen, hier bist du nicht auf der Flucht.

Hier gibt es wirklich Leute, die sind wie du, die verstehen können, wenn du sagst, du willst einfach nicht mehr.

So komplett abgeschottet von der Welt ist es eure perfekte, kleine Blase. Die perfekte Illusion einer funktionierenden Gesellschaft, in der man sich gegenseitig akzeptiert wie man ist.

Das Traurige nur ist, dass es eben nur eine Illusion ist.

Du kommst hier raus und nichts hat sich geändert, die Welt ist noch dieselbe.

Es ist eben nur eine Klinik für Leute wie dich.



Published in: