published in 'KreativKader von Juptr' on Juptr.io

0
0

Ideas can change everything.


janman

Dein Job: Überzeuge Marketingleiter einen Juptr BrandChannel zu buchen!

Schreibe einen Blogbeitrag im KreativKader-Forum, der so überzeugend ist, dass die Neugierde von Marketingentscheidern geweckt wird. Schreibe ihn so, dass Marketingentscheider einen Termin haben wollen, um mehr über die Juptr BrandChannel zu erfahren.


 

Was ist Juptr?

Juptr ist eine Social Content Plattform auf der User das lesen, was sie interessiert. Auf Juptr folgt man vorgefertigten Themen-Channels, oder man legt sich eigene Channels zu Themen an, die einen interessieren. In Foren kann man selbst Artikel verfassen und publizieren. Man entscheidet selbst, wer im Forum lesen und publizieren darf.

Dieser Artikel zum Beispiel ist im Forum KreativKader publiziert. Das Forum haben wir für Euch eingerichtet. Hier könnt nur ihr (und wir) publishen. 

In dem nachfolgenden Film siehst Du, was Juptr ist. Und es wird auch kurz angerissen, welchen Nutzen Unternehmen und User von BrandChannels haben.


Wie genau Juptr funktioniert, das kannst Du hier nachlesen...

Dein Job

Schreibe einen Blog-Artikel über Juptr BrandChannel der potenzielle Kunden (Marketing-Entscheider) neugierig macht und begeistert. Idealer Weise so sehr, dass er/sie mehr wissen will und einen Termin mit Dir macht.

  • Du hast die Wahl welche Branche Du auswählst. Bitte sei vorbereitet, deine Entscheidung zu begründen.
  • Mach dir vorab Gedanken über die Buyerpersona. Welche Probleme hat sie? Was wünscht sie sich? Wie werden Entscheidungen getroffen? Welche Einwände und Hürden gibt es? 
  • Der Artikel sollte mindestens 600 Worte lang sein.
  • Integriere mindestens ein Bild, das dann als Titelbild im Forum erscheint und den Leser in den Artikel hineinzieht.

Welche Probleme löst der Juptr BrandChannel?

Die Akzeptanz von Bannerwerbung sinkt und ist auf mobilen Endgeräten gleich Null! 83% der Unternehmen setzen deshalb auf Content Marketing und Native Advertising. Aber Content Marketing hat auch so seine Probleme:
  1. Die Content Erstellung ist für Unternehmen sehr aufwändig. Und in der Regel gehört Content-Erstellung nicht zu den Kernkompetenzen des Unternehmens.
  2. Die Ausspielung des Contents ist nicht gelöst: Unternehmen sind bei der Ausspielung ihres Contents von Google und FB Ads abhängig. Unternehmen müssen mittlerweile sogar für die Ausspielung des Contents an die eigenen Fans bezahlen! Bei Facebook landet nur noch 0,9% des organischen Contents von Unternehmen im Feed des Followers. Dieser Umstand kann lediglich mit Facebook Ads geändert werden...

Wie löst der BrandChannel diese Probleme?

  • Nachhaltiger eigener Kanal mit inhaltlichem Mehrwert für Kunden.
  • Third-Party-Content mit wenig Aufwand kuratieren und mit eigenem Brand Content kombinieren.
  • Integrierte Leadgeneration. Man kann Call to Action Buttons in Artikeln integrieren, die dann zum Beispiel auf Landingpages oder spezifische Shop-Seiten führen.
  • Juptr BrandChannel dreht das Werbeprinzip um! Statt für viel Geld Werbeplätze auf externen Plattform zu buchen, schaffen sich Unternehmen mit dem BrandChannel ihr eigenes Medium. Und das ganz ohne Ad-Blocking/-Fraud.
  • Die eigene Reichweite ist und bleibt kostenlos!
  • Unternehmen lernen die Interessen ihrer Kunden kennen und identifizieren die User, die ihrer Marke am nähesten sind. Sie können diese darüber hinaus mit Rewards für ihr Engagement belohnen.
  • Der BrandChannel als Ganzes oder auch jeder einzelne Artikel kann über Social Media und e_Mail geshared werden. So vergrößert sich die eigene Reichweite permanent und nachhaltig. 

Was ist als nächstes zu tun?

  1. Melde Dich auf Juptr mit Deiner E-Mail Adresse an! (Nutze dieselbe Email, die du uns zur Verfügung gestellt hast)
  2. Gehe auf https://www.juptr.io/@kreativkader und klicke auf follow
  3. Gehe auf das Menü auf den Punkt "write an Article" und publiziere den Artikel im Forum.

Um deinen Artikel interessant zu machen, nutze Bilder oder ggf. auch Videos.

Hier gibt's Inspiration!

Simon Sinek - Start with "Why":


Und Altmeister Kevin Spacy alias Frank Underwood zum Thema "Storytelling":


Timing

  • Bitte publiziere Deinen Artikel spätestens bis zum 2. April im Forum
  • Sei vorbereitet Deinen Beitrag am 3.4. zu präsentieren und deine Überlegungen dazu zu erläutern.

Wenn Du Fragen hast...

Stelle Deine Fragen im Forum über die Discussion Funktion, die in der Preview dieses Artikels als "Sprechblase-Icon" erreichbar ist. So können alle im Team deine Frage, sowie die Antwort dazu lesen.

Tipp: Installiere dir Juptr auch auf dem Homescreen deines Smartphones. Dann bist Du immer a Jour. Wie das geht, steht hier: https://www.juptr.io/#home

Das Juptr Team wünscht Dir viel Spass und Erfolg beim Schreiben.



Published in: