published in 'AufDerSuche von Juptr' on Juptr.io

0
0

Die Antwort

#aufderSuche

 

Bin ich nicht immerzu auf der Suche? 

Wer bin ich? Wo komme ich her? Wohin werde ich gehen? 

Fragen über Fragen, die durch meinen Kopf schwirren. Wer kann sie mir beantworten? Ich selbst? Vielleicht, aber sicher bin ich mir nicht. 

Natürlich kenne ich mich und weiß, wie ich auf verschiedene Reize und Faktoren reagiere. Ich kenne meine Geschichte. 

Doch kenne ich mich wirklich? Komplett? Und nicht nur mich. Was ist mit der Erde? Gab es den Urknall? Kann man irgendwann Krebs heilen?  Vielleicht. Was geschah vorher und was wird noch geschehen? Wird die Sonne explodieren und gibt es dann noch Menschen? Vielleicht. 

Letztendlich bin ich und sind wir immer auf der Suche nach einer Antwort. Doch gibt es die? Schon wieder eine Frage und noch viele mehr:

"Bin ich gut oder schlecht, dünn oder dick, hübsch oder hässlich, schlau oder dumm." Mit solchen Fragen setzen wir uns täglich auseinander. 

Vermutlich liegt die Antwort dazwischen, denn nichts, was mir bisher begegnet ist, war nur schwarz oder nur weiß.

Die meisten von uns und auch ich sind mittelmäßig - das klingt hart, aber es ist so und das ist auch gut so - man muss kein Genie sein, um etwas Besonderes zu sein. Dennoch suchen wir alle nach Antworten, auf all unsere Fragen: wir, die wir Menschen sind und hierbei ist es egal, ob wir "Normalos" oder Hochbegabte sind. 

Wir suchen nach Antworten, um unser Bedürfnis nach Sicherheit und Zuversicht zu stillen.

Auch ich suche nach Antworten, nicht nur nach einer, sondern nach vielen. Allerdings denke ich: wir werden sie alle niemals erfahren, erfassen können und deswegen ein Leben lang auf der Suche sein.  Ich weiß, dass ich längst auf der Suche bin, doch zu suchen heißt auch leben und deswegen ist es in Ordnung. 

Wer bin ich? Wo komme ich her? Wohin werde ich gehen? 



Published in: