published in 'dip-12 von Juptr' on Juptr.io

0
0

Wie geht es nun weiter?

Gewicht halten oder weiter abnehmen?

 

Waage mit Fragezeichen

Ihre Abschlussbilanz hat Ihnen gezeigt, was Ihnen in den vergangenen Wochen besonders gut gelungen ist und welche neuen Gewohnheiten Sie schon erfolgreich umgesetzt haben. Diese können Sie nun ganz entspannt auf dem Autopiloten weiterlaufen lassen. Denn diese Gewohnheiten sind eine wertvolle Unterstützung, wenn Sie weiter an Ihrem Ziel arbeiten. Zusätzlich können Sie sich nun Themen vornehmen, die Ihnen in den vergangen Wochen Kopfzerbrechen bereitet haben bzw. die Ihnen nicht richtig gelungen sind. Schmieden Sie darauf aufbauend neue Pläne für die kommenden Wochen.

Was möchten Sie mit Ihrem neuen Wissen und den neuen Erfahrungen in den kommenden Wochen und Monaten erreichen?

Die Umstellung des Lebensstils ist ein kontinuierlicher Prozess, der mal schneller, mal langsamer vorwärts geht. Nichtsdestotrotz werden Sie spüren, dass Ihnen die neue Lebensweise immer leichter fällt, Sie sich besser fühlen und zufriedener sind.

Gewicht halten oder weiter abnehmen?

An die Frage „Wie geht es nun weiter?“ schließt sich automatisch die Überlegung an, ob Sie nun das Gewicht halten oder eine weitere Gewichtsabnahme anstreben wollen. Auf diese Frage gibt es keine klare Antwort. Haben Sie Ihr Zielgewicht erreicht, liegt der Schwerpunkt eher darauf, das Gewicht zu halten. Das allein mag vielleicht banal klingen, ist aber keine Selbstverständlichkeit. Behalten Sie deshalb Ihre Routine bei: Wiegen Sie sich 1x wöchentlich und tragen Sie das Gewicht ins DiP-Diagramm ein. So haben Sie jederzeit im Blick, ob Ihr Gewicht, aber auch Ihre veränderten Lebensgewohnheiten noch im grünen Bereich sind und können bei Bedarf rechtzeitig gegensteuern. Nutzen Sie langfristig die Kernpunkte aus den einzelnen DiP-Schritten, um Ihren Lebensstil gesundheitsfördernd zu gestalten. Selbstverständlich bleiben Ihnen sämtliche DiP-Tools und DiP-Inhalte erhalten. So können Sie jederzeit Ihr Wissen auffrischen und behalten Ihre Erfolge weiterhin im Blick.

Und denken Sie immer daran: Schwankungen von +/- 2 kg sind völlig normal und haben nichts mit dem Jo-Jo-Effekt oder einem etwaigen Rückfall zu tun. Wird es mehr, sollten Sie aber reagieren!

Behalten Sie Ihre DiP-Gewichtskurve und die Kalorienzufuhr immer im Auge!. So sehen Sie, wie Sie Ihr Gewicht gut halten können.

Das Gewicht zu halten kann eine noch größere Herausforderung sein, als Gewicht abzunehmen. Nehmen Sie sich deshalb erst einmal 6 Wochen vor, ihr jetziges Gewicht zu halten. Sind Sie damit erfolgreich, dann können Sie auch noch ein bisschen mehr abnehmen. Das Handwerkszeug dazu haben Sie ja. Verwenden Sie weiterhin die DiP-App.



Published in: