published in 'dip-2 von Juptr' on Juptr.io

0
0

Kaffee, grüner und schwarzer Tee

Kaffee und Tee sind nahezu energiefrei. Erst Zusätze wie Milch und Zucker liefern zusätzliche Kalorien.

 

Eine Tasse mit Kaffee

Die anregende, belebende Wirkung des Koffeins katapultiert Kaffee, grünen und schwarzen Tee direkt in die Kategorie der Genussmittel. Obwohl nahezu energiefrei, spielen sie als Durstlöscher keine Rolle. Gegen einen maßvollen Umgang (z.B. 3–4 Tassen pro Tag) ist bei Erwachsenen nichts einzuwenden.

Milch und Zucker/Sirup allerdings verwandeln schwarzen Kaffee und Tee in die oft sehr energiereichen populären Kaffee- und Teespezialitäten wie Cappuccino, Latte Macchiato, Café au lait oder Chai latte (siehe Tabelle).

 

Abbildung: Kaffeespezialitäten ohne Zuckerzusatz im Kalorienvergleich (BLS-Daten):

Ein Cafe Latte (To-Go-Getränk) hat circa 170-190 Kilokalorien.

Ein Milchkaffee mit fettarmer Milch mit 1,5% Fett hat circa 75 Kilokalorien.

Ein schwarzer Kaffee hat circa 4 Kilokalorien.

Ein Espresso hat circa 1 Kilokalorien.

Übrigens: Auch Milch kann als Flüssigkeitslieferant betrachtet werden. Aufgrund ihres Energie- und Nährstoffgehalts wird sie aber nicht als Getränk, sondern als Lebensmittel eingestuft. 



Published in: