published in 'KreativKader von Juptr' on Juptr.io

0
0

Warum Headline und Bild nicht ausreichen, um Wanderausrüstung zu verkaufen.

In Zeiten der Digitalisierung wird klassische Werbung immer unattraktiver.

Ich zeige Ihnen, wie man mit Hilfe von Content Marketing wieder den Endkunden erreichen kann. 

 

Reisen und Wandern bietet viele spannende Geschichten.

Stellen Sie sich vor, sie haben eine neue Wanderjacke entwickelt. Sie schützt vor kalten Winden, ohne für den Träger zu warm zu werden. Sie haben schon eine Facebook-Seite aufgemacht und posten so etwas wie "Mit diesem Allrounder geht's aufwärts." 

Schön und gut, aber der echte Nutzen bleibt nicht in den Köpfen hängen. Denn es gibt viele leichte Wanderjacken. Und vielleicht will ich noch nicht einmal wandern gehen. Das Ende der Geschichte ist, dass sie mehrere hundert Euro bei Facebook-Ads verschwendet haben für eine Anzeige, die im Strudel von allen Möglichen Medien untergeht. 

Ich möchte Ihnen jetzt einmal eine Geschichte erzählen. Ich war mit ein paar Freunden in den Bergen unterwegs für einen sportlichen Urlaub. Wir waren noch nicht einmal an der ersten Etappe angekommen, als meine Kumpel völlig fertig waren. Sie waren aus der Puste, am schwitzen und völlig überhitzt. Ich dagegen wirkte frisch und wollte noch heute diesen Berg besteigen. Ich bat ihnen an, Ihnen ihre Jacken abzunehmen, was ich dann sogar tat. Sie fragten mich, was mein Geheimnis war, aber ich lächelte nur und behielt es bis zum Ende für mich.  Dann erzählte ich ihnen, woran es lag. Es war die Jacke. 

IHRE Jacke. 

Haben Sie gemerkt, dass die Geschichte frei erfunden war? Stellen Sie sich vor, dass so eine Geschichte für jedes Ihrer Produkte möglich wäre. Und zwar mit echten, glaubwürdigen Personen wie mit bekannten Bloggern aber auch Personen des alltäglichen Lebens. 

Geschichten erzählen die hängen bleiben. Das ist Content Marketing, wie man es z.B. auf juptr sinnvoll nutzen kann. Hier können Sie in einem eigenen Brandchannel Ihrer Fantasie freien lauf lassen, ohne Kosten für Reichweite aufbringen zu müssen: Erzählen Sie, eine lustige Geschichte über Funktionsunterwäsche. Machen Sie eine Content-Reihe darüber auf, welche tollen Erlebnisse Kinder mit Ihren Sachen haben. Lassen Sie Bilder für sich sprechen, indem Sie eine Fotoreihe mit Frauen zeigen, die mit Ihren wasserdichten Schuhen eine Wattwanderung machen. 

So kommt jeder Nutzen an, ohne Kunden mit klassischen Anzeigen zu nerven.



Bildquelle: http://www.outdoor-magazin.com/touren/deutschland/wandern-rund-um-oberstdorf-im-allgaeu.312209.3.htm



Published in: