published in 'Meine-Lieblingsblogs' on Juptr.io

0
0

Wanderer zwischen den Welten


Gunnar Sohn

Kartographie für die Blogosphäre – Vernetzen, Matchen und Kuratieren

Blogger-Workshop-Tournee mit #Juptr

 

In der Plattformökonomie geht es bekanntlich um die Verbindung von Neigungen und Interessen. Eigene Ressourcen und Kompetenzen reichen dabei nicht aus. Sie entfalten sich erst durch den Zugang zu Netzwerken. Nur so erreicht man ein neues Qualitätsniveau, das vergleichbar ist mit den Aufgaben eines Kurators, der sich nicht auf das Sammeln und Sortieren beschränkt. Es geht um „curare“ im Sinne von kultivieren, anbauen, in Form bringen und dafür sorgen, dass Menschen und ihr gemeinsames Umfeld gedeihen, so das Credo von Hans Ulrich Obrist , einer der einflussreichsten Ausstellungsmacher im internationalen Kunst- und Kulturbetrieb: „Die Aufgabe des Kuratierens ist es, Verbindungen zu schaffen, dafür zu sorgen, dass verschiedene Elemente miteinander in Berührung kommen, selbst wenn es bisweilen schwierig ist, die Wirkung solcher Gegenüberstellungen exakt nachzuzeichnen.“ Obrist bezeichnet das Kuratieren als eine Form der Kartographie, die neue Wege durch eine Stadt, eine Kultur oder eine Welt eröffnet.

Wie kann man das in der Blogosphäre erreichen? Durch Blogrolls, RSS-Feeds oder sonstige Aggregatoren?

Wie kann man Inhalte mit Anderen matchen? Spricht der Blog-Content vielleicht die Werbewirtschaft an, ohne selbst für die Finanzierung der Inhalte zu sorgen? Wie bildet man mit anderen Bloggerinnen und Bloggern eine Community zu bestimmten Themen, Events, Debatten oder sonstigen Aktionen?

Will man Lieblingsblogs besser in Szene setzen als über tote Link-Listen?

Mit der Made in Germany-Plattform Juptr will man Bloggerinnen und Bloggern Werkzeuge an die Hand geben, die das Vernetzen, Matchen und Kuratieren von Bloginhalten verbessern und die Verbindung zu anderen Blogs intensivieren. Im Workshop kann man unter die Motorhaube der Plattform schauen, die Tools ausprobieren, seine Inhalte einbauen, Lieblingsblogs in dynamischer Form platzieren und Möglichkeiten des Content-Matchings kennenlernen. Mit diesem Workshop-Konzept möchte ich in Kooperation mit Juptr auf Tournee gehen.

Grober Ablauf:

Begrüßung und Vorstellungsrunde

Vorstellung der Startup-Idee Juptr

Aus der Praxis für die Praxis - Entwickler und Beta-Tester zeigen Anwendungen

Do-it-yourself – Tools ausprobieren, Lieblingsblogs kreieren, Foren einrichten, Usability-Test der Plattform, Verbesserungsvorschläge für die Entwickler

Pizza und Plausch zum Ausklang 



Published in:
Meine-Lieblingsblogs
Die Lieblingsblogs von Gunnar Sohn @gsohn